Einladung zur Fortbildung „Extremistische Bewegungen: aktuelle Gefährdungen für unsere Demokratie?“

Und ein drittes Angebot zur Fortbildung möchte die DVPB NW – dieses Mal in Kooperation mit dem Ministerium des Innern NRW, Abtl. Verfassungsschutz – Ihnen im Jahr 2017 noch anbieten:

Extremistische Bewegungen: aktuelle Gefährdungen für unsere Demokratie?

Termin: 13. Dezember 2017, 10.00 bis 17.00 Uhr
Ort: Ministerium des Innern NRW, Friedrichstraße 62-80, 40217 Düsseldorf
Moderation: Christel Schrieverhoff (Fachleiterin und Fachberaterin  in Sozialwissenschaften, Bundes- und Landesvorstand DVPB NRW)

Beschreibung
In der politischen und gesellschaftlichen Öffentlichkeit treten in den letzten Jahren vermehrt extremistische politische Kräfte auf, die Stimmungen anheizen und tiefsitzende Ängste bedienen. Gemeinsam sind Rechtsextremisten und Islamisten ein Freund-Feind-Denken und eine Abneigung gegenüber der demokratisch -pluralistischen Gesellschaft. Gemäß dem Auftrag der Landesverfassung NRW (vgl. Art.7) und den entsprechenden Kernlehrpläne für alle Schulformen haben die Fächer der Politischen Bildung wie Politik/ Wirtschaft, Gesellschaftslehre, Sozialwissenschaften etc. die Schülerinnen und Schüler im Unterricht zu „demokratiekompetenten“ Bürgerinnen und Bürgern zu erziehen, die rechtsextremistischen  und islamistischen Überzeugungen begründet entgegentreten können. Selbstverständlich sind Vertreterinnen und Vertreter der außerschulischen Politischen Bildung herzlich zur Teilnahme eingeladen. Ziel der Tagung ist es, zentrale Merkmale beider Bewegungen darzulegen und über die „Köderformen“  und Aktivitäten aufzuklären. (…) Durch dieses spezielle Kooperationsfortbildungsangebot mit dem Innenministerium, sollen die Lehrkräfte befähigt werden,  Strategien im Umgang mit der rechtsextremistischen und islamistischen Erlebniswelt zu entwickeln und zu diskutieren, die den jeweiligen schulischen Gegebenheiten entsprechen.

Anmeldung bis zum 06. Dezember per E-Mail an: C.J.Schrieverhoff („ät“) t-online.de

 

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: